München Land

Stand: 20.08.2020


Psychosozialer Wohnverbund Haar
Im psychosozialen Wohnverbund werden drei verschiedene Wohnformen für psychisch erkrankte
Menschen übergreifend vereint und koordiniert. Bei einem Wechsel in eine andere Wohn- und
Betreuungseinheit bleibt die Bezugsbetreuung erhalten.

Intensiv betreute, stationäre Übergangswohngruppe
Betreuungsintensität 1:2 für Menschen mit Psychose,
Alter 21 - ca. 60 Jahre, Schwerpunkt Alltagsfähigkeiten/ -gestaltung, Tagesstruktur

Freie Plätze:

1 Platz frei ab sofort

Stationäre Übergangswohngruppe
Betreuungsintensität 1: 4 für Menschen mit Psychose,
Alter 21 bis ca. 60 Jahre,
Schwerpunkt Alltagsfähigkeiten/ -gestaltung, Tagesstruktur,

Freie Plätze:

kein Platz frei

ambulante sozialtherap. Wohngemeinschaften
Betreuungsintensität 1:6

Freie Plätze:

kein Platz frei

Ansprechpartner:
Hr. U. Mayer
Tel 089/ 45 10 869 -12 oder -11 oder -13
Fax 089/ 4510 869 -10, Mail: wover-wasserburger1@bgfpg.de


ÜWG Haar
Übergangseinrichtung für psychisch erkrankte Menschen, für einen Zeitraum von ca. 4 Jahren. Clearing Einrichtung zur Abklärung der eigenen Fähigkeiten und Resourcen.
Schwerpunkt: Erarbeitung von Zukunftsperspektiven.

Ansprechpartner
für Bewerbungen: Herr Scharf
Arnulfstraße 22, 80335 München
Tel.: 089/599 899 76
Fax: 089/559 9978 41
E-Mail: wg.bewerbung@bgfpg.de
WG direkt: Frau Medenus, Herr Schmid, Frau Theer
Tel.: 089/ 454 625 73
E-Mail: uewg-haar@bgfpg.de

Freie Plätze:

2 Plätze frei für Männer ab sofort
1 Platz frei für eine Frau, auf Warteliste


 

zurück